STATISTIKEN



Erste Hovawarte waren aus Duetschland (DDR) nach Polen im Jahr 1985 importiert. Erster Wurf wurde im Jahr 1987 aus deutsch-österreichischer Verpaarung geboren.

Bis zum 31.12.2016 wurden in Polen 2456 Hovawarten in 326 Würfen geboren (dies ist die genaue Anzahl der Welpen mit Dokumenten). Woraus lebende sind etwa 1800 oder mehr. Teil wurde ins Ausland verkauft. Wir hatten auch bisher über 125 Importe (es ist die tatsächliche Menge der importierten Hovis nicht bekannt, denn nicht alle im Polnischen Verein registriert wurden). Nur im Jahr 2001 gab es über 100 Welpen, in 2002 - 108 + Importen, in 2003 - 104 + Importen, in 2004 - 172 + Importen, in 2005 - 258 + Importen, in 2006 - 156 + Importen, in 2007 - 99 + Importen, in 2008 - 190 + Importen, in 2009 - 130 + Importen, in 2010 - 158 + Importen, 2011 - 142 + Importen, 2012 - 127 + Importen, 2013 - 122 + Importen, 2014 - 102 + Importen, 2015 - 94 + Importen, 2016 - 87 + Importen.

Es sind in Polen mehr als 137 Hovawart Zwinger registriert (Stand: 31.12.2016; Zuchtstätte, die Wurf hatten oder hatten / haben eine Zuchthündin), von denen etwa 50 aktiv sind, obwohl regelmäßige Würfe (mindestens einmal jährlich im Moment) etwa 25 Zuchtstätte haben, der Rest hin und wieder, er hatte einen Wurf und Tätigkeit beendete oder gerade erst anfängt.

Im Moment haben wir etwa 1800 Hovawarten, deren Abstammung immer noch meist tschechisch ist, aber schon mit einer großen Beigabe von deutschem Blut, dank neuer Importen und ausländischen Decken in Rasseheimat. Bis jetzt, d.h. in den Jahren 1985-2016 hatten wir:
- 64 Importe aus Tschechien (25 Rüden und 39 Hündinnen),
- 20 Importe aus Deutschland: 12 aus RZV (5 Rüden und 7 Hündinnen), 6 aus HZD (2 Rüden und 4 Hündinnen) und 2 aus DDR (Rüde und Hündin),
- 12 aus Slowakei (6 Rüden und 8 Hündinnen),
- 10 aus Ungarn (3 Rüden und 7 Hündinnen),
- 9 aus Frankreich (2 Rüden und 7 Hündinnen),
- 3 aus Holland (3 Hündinnen),
- 3 aus Österreich (Rüde und 2 Hündinnen),
- 1 aus England (Rüde),
- 1 aus Finnland (Rüde),
- 1 aus Schweden (Rüde),
- 1 aus Norwegen (Hündin),
- 1 aus Italien (Rüde).

Das sind Hunde die in der Zucht verwendet wurden oder einmal auf der Ausstellung sich zeigten. In der Zucht sind 52 Importe (18 Rüden und 34 Hündinnen) verwendet worden.
Bis jetzt gab es bereits 13 Hovis Würfe ohne Ahnentfalen, obwohl solche Welpen damals vorgekommen sind (sie hatten sichtbare Mängel und erhielten keine Ahnentafeln, obwohl der ganze Wurf mit Papieren war), wurden jedoch nicht für die geplante Zucht verwendet.
In den Jahren 1988-2016 wurden in Polen 326 Hovawart Würfen von 154 Zuchthündinnen und 197 Deckrüden geboren. 163 Würfe waren von ausländischen Deckrüden, 163 Würfe wurden von in Polen lebenden Vätern geboren.


Anzahl der Hovawart Würfe pro Jahr.

tr>
Jahr
Anzahl der Würfe
Anzahl der Welpen
1988
1
10
1989
1
5
1990
1
12
1991
1
8
1992
2
18
1993
0
0
1994
3
19
1995
3
17
1996
4
21
1997
4
29
1998
5
35
1999
7
53
2000
10
76
2001
15
103
2002
13
108
2003
12
104
2004
21
172
2005
33
259
2006
20
156
2007
14
99
2008
25
190
2009
18
130
2010
20
158
2011
17
142
2012
18
127
2013
17
122
2014
14
102
2015
12
94
2016
15
87
Insgesamt
326
2456


Durchschnittliche Anzahl der aufgezüchteten Welpen im Wurf:
- Durchschnitt aller Jahre : 7,53
- Jahr 2000 : 7,6
- Jahr 2001 : 6,87
- Jahr 2002 : 8,31
- Jahr 2003 : 8,67
- Jahr 2004 : 8,19
- Jahr 2005 : 7,85
- Jahr 2006 : 7,8
- Jahr 2007 : 7,07
- Jahr 2008 : 7,6
- Jahr 2009 : 7,22
- Jahr 2010 : 7,9
- Jahr 2011 : 8,35
- Jahr 2012 : 7,06
- Jahr 2013 : 7,18
- Jahr 2014 : 7,29
- Jahr 2015 : 7,83
- Jahr 2016 : 5,8


Im Jahr 2002 wurden in Polen 108 Hovawart Welpen in 13 Würfen geboren, farblich:
- 50 schwarzmarken (21 Rüden und 29 Hündinnen), was stellt 46,3 % der Welpen geboren im 2002 J.
- 50 blond (25 Rüden und 25 Hündinnen), was stellt 46,3 % der Welpen geboren im 2002 J.
- 8 schwarz (5 Rüden und 3 Hündinnen), was stellt 7,4 % der Welpen geboren im 2002 J.

Im Jahr 2003 wurden in Polen 104 Hovawart Welpen in 12 Würfen geboren, farblich:
- 43 schwarzmarken (22 Rüden und 21 Hündinnen), was stellt 41 % der Welpen geboren im 2003 J.
- 44 blond (21 Rüden und 23 Hündinnen), was stellt 43 % der Welpen geboren im 2003 J.
- 17 schwarz (10 Rüden und 7 Hündinnen), was stellt 16 % der Welpen geboren im 2003 J.

Im Jahr 2004 wurden in Polen 172 Hovawart Welpen in 21 Würfen geboren, farblich:
- 78 schwarzmarken (43 Rüden und 35 Hündinnen), was stellt 45,35 % der Welpen geboren im 2004 J.
- 63 blond (39 Rüden und 24 Hündinnen), was stellt 36,6 % der Welpen geboren im 2004 J.
- 31 schwarz (20 Rüden und 11 Hündinnen), was stellt 18,05 % der Welpen geboren im 2004 J.

Im Jahr 2005 wurden in Polen 259 Hovawart Welpen in 33 Würfen geboren, farblich:
- 123 schwarzmarken (57 Rüden und 66 Hündinnen), was stellt 47,5 % der Welpen geboren im 2005 J.
- 94 blond (41 Rüden und 53 Hündinnen), was stellt 36,3 % der Welpen geboren im 2005 J.
- 42 schwarz (13 Rüden und 29 Hündinnen), was stellt 16,2 % der Welpen geboren im 2005 J.

Im Jahr 2006 wurden in Polen 156 Hovawart Welpen in 20 Würfen geboren, farblich:
- 85 schwarzmarken (41 Rüden und 44 Hündinnen), was stellt 54,5 % der Welpen geboren im 2006 J.
- 55 blond (29 Rüden und 26 Hündinnen), was stellt 35,25 % der Welpen geboren im 2006 J.
- 16 schwarz (9 Rüden und 7 Hündinnen), was stellt 10,25 % der Welpen geboren im 2006 J.

Im Jahr 2007 wurden in Polen 99 Hovawart Welpen in 14 Würfen geboren, farblich:
- 44 schwarzmarken (25 Rüden und 19 Hündinnen), was stellt 44,4 % der Welpen geboren im 2007 J.
- 40 blond (22 Rüden und 18 Hündinnen), was stellt 40,4 % der Welpen geboren im 2007 J.
- 15 schwarz (9 Rüden und 6 Hündinnen), was stellt 15,2 % der Welpen geboren im 2007 J.

Im Jahr 2008 wurden in Polen 190 Hovawart Welpen in 25 Würfen geboren, farblich:
- 78 schwarzmarken (42 Rüden und 36 Hündinnen), was stellt 40,5 % der Welpen geboren im 2008 J.
- 90 blond (46 Rüden und 44 Hündinnen), was stellt 47,5 % der Welpen geboren im 2008 J.
- 22 schwarz (10 Rüden und 12 Hündinnen), was stellt 12 % der Welpen geboren im 2008 J.

Im Jahr 2009 wurden in Polen 130 Hovawart Welpen in 18 Würfen geboren, farblich:
- 77 schwarzmarken (37 Rüden und 40 Hündinnen), was stellt 59,2 % der Welpen geboren im 2009 J.
- 41 blond (21 Rüden und 20 Hündinnen), was stellt 31,5 % der Welpen geboren im 2009 J.
- 12 schwarz (6 Rüden und 6 Hündinnen), was stellt 9,3 % der Welpen geboren im 2009 J.

Im Jahr 2010 wurden in Polen 158 Hovawart Welpen in 20 Würfen geboren, farblich:
- 91 schwarzmarken (47 Rüden und 44 Hündinnen), was stellt 57,6 % der Welpen geboren im 2010 J.
- 54 blond (31 Rüden und 23 Hündinnen), was stellt 34,2 % der Welpen geboren im 2010 J.
- 13 schwarz (8 Rüden und 5 Hündinnen), was stellt 8,2 % der Welpen geboren im 2010 J.

Im Jahr 2011 wurden in Polen 142 Hovawart Welpen in 17 Würfen geboren, farblich:
- 70 schwarzmarken (36 Rüden und 34 Hündinnen), was stellt 49,3 % der Welpen geboren im 2011 J.
- 49 blond (24 Rüden und 25 Hündinnen), was stellt 34,5 % der Welpen geboren im 2011 J.
- 23 schwarz (8 Rüden und 15 Hündinnen), was stellt 16,2 % der Welpen geboren im 2011 J.

Im Jahr 2012 wurden in Polen 127 Hovawart Welpen in 18 Würfen geboren, farblich:
- 63 schwarzmarken (35 Rüden und 28 Hündinnen), was stellt 49,6 % der Welpen geboren im 2012 J.
- 51 blond (23 Rüden und 28 Hündinnen), was stellt 40,15 % der Welpen geboren im 2012 J.
- 13 schwarz (8 Rüden und 5 Hündinnen), was stellt 10,25 % der Welpen geboren im 2012 J.

Im Jahr 2013 wurden in Polen 122 Hovawart Welpen in 17 Würfen geboren, farblich:
- 86 schwarzmarken (41 Rüden und 45 Hündinnen), was stellt 70,5 % der Welpen geboren im 2013 J.
- 31 blond (13 Rüden und 18 Hündinnen), was stellt 25,4 % der Welpen geboren im 2013 J.
- 5 schwarz (3 Rüden und 2 Hündinnen), was stellt 4,1 % der Welpen geboren im 2013 J.

Im Jahr 2014 wurden in Polen 102 Hovawart Welpen in 14 Würfen geboren, farblich:
- 61 schwarzmarken (30 Rüden und 31 Hündinnen), was stellt 59,8 % der Welpen geboren im 2014 J.
- 34 blond (19 Rüden und 15 Hündinnen), was stellt 33,3 % der Welpen geboren im 2014 J.
- 7 schwarz (3 Rüden und 4 Hündinnen), was stellt 6,9 % der Welpen geboren im 2014 J.

Im Jahr 2015 wurden in Polen 94 Hovawart Welpen in 12 Würfen geboren, farblich:
- 54 schwarzmarken (28 Rüden und 26 Hündinnen), was stellt 57,4 % der Welpen geboren im 2015 J.
- 33 blond (19 Rüden und 14 Hündinnen), was stellt 35,1 % der Welpen geboren im 2015 J.
- 7 schwarz (4 Rüden und 3 Hündinnen), was stellt 6,9 % der Welpen geboren im 2015 J.

Im Jahr 2016 wurden in Polen 87 Hovawart Welpen in 15 Würfen geboren, farblich:
- 44 schwarzmarken (23 Rüden und 21 Hündinnen), was stellt 50,6 % der Welpen geboren im 2016 J.
- 19 blond (12 Rüden und 7 Hündinnen), was stellt 21,8 % der Welpen geboren im 2016 J.
- 24 schwarz (13 Rüden und 11 Hündinnen), was stellt 27,6 % der Welpen geboren im 2016 J.

Nach den Richtlinien der Internationalen Hovawart Föderation IHF haben wir stark besorgniserregende Ungleichheit in den Farben. IHF-Regeln besagen, dass die gewünschte Anordnung der Farben in der Population sollte 30% blond, 60% schwarzmarken und 10% schwarz sein.

Das Jahr 2004 ist das erste Jahr, in dem weniger blonde als dunkele Welpen geboren wurden, vor allem schwarzmarkene. Dennoch ist der Anteil der blonden Welpen immer noch zu groß. Das Jahr 2009 ist das erste Jahr, in dem die polnische Welpen den richtigen Prozentsatz der Farben haben (vor allem aufgrund homozygoten Eltern und Decken dunkel auf dunkel)! Im Jahre 2016 zum ersten Mal in der Geschichte wurden es mehr schwarze als blonde Welpen geboren!

Gesamt Hovawarte Prozentsatz gegebener Farbe in Polen am Ende 2015 ist wie folgt:
49,2 % schwarzmarkene, 38,7 % sind blonde Hovawarte und 12,1 % schwarze. Das ist das genaue Gegenteil, nur die schwarze Farbe, eingeführene in Polen erst im Jahr 2000, hat den richtigen Prozentsatz. Eine so große Anzahl von blonden Hovawarten ist sehr gefährlich, weil die blonde Hovawarte immer homozygotisch sind. Der Prozentsatz ist so hoch wegen der Popularität dieser Farbe. Wir hoffen, dass dies sich bald ändern wird und dass wir nicht mehr so viele Würfe mit nur blonden Welpen haben werden (aus Verpaarungen von beiden blonden Eltern).

Unten einige Zahlen, die das Farbproblem widerspiegeln :
Bis zum 31.12.2016 sind in Polen 326 Hovawart Würfe in 109 Zuchtstätten aus 154 Zuchthündinnen und 197 Deckrüden geboren.

Farben bis jetzt verwendeten Zuchthündinnen:
- 68 blond (was 44,2 % aller Hündinnen repräsentiert) gebaren 149 Würfen (was 45,7 % aller Würfe entspricht),
- 65 schwarzmaken (was 42,2 % aller Hündinnen repräsentiert) gebaren 136 Würfen (was 41,7 % aller Würfe entspricht),
- 21 schwarz (was 13,6 % aller Hündinnen repräsentiert) gebaren 41 Würfen (was 12,6 % aller Würfe entspricht).

Farben bis jetzt verwendeten Deckrüden:
- 48 blond (was 24,4 % aller Deckrüden repräsentiert) gaben 83 Würfen (was 25,5 % aller Würfe entspricht),
- 121 schwarzmarken (was 61,4 % aller Deckrüden repräsentiert) gaben 201 Würfen (was 61,6 % aller Würfe entspricht),
- 28 schwarz (was 14,2 % aller Deckrüden repräsentiert) gaben 42 Würfen (was 12,9 % aller Würfe entspricht).

326 Würfe, Farbverhältnis der Eltern:
- 16 Würfe blond x blond,
- 52 Würfe blond x schwarzmarken,
- 15 Würfe blond x schwarz,
- 65 Würfe schwarzmarken x schwarzmarken,
- 113 Würfe schwarzmarken x blond,
- 23 Würfe schwarzmarken x schwarz,
- 3 Würfe schwarz x schwarz,
- 20 Würfe schwarz x blond,
- 19 Würfe schwarz x schwarzmarken.

Daraus folgt, dass bis zu 216 Würfen (das ist bis zu 66,3 %) aus 326 war von der Verpaarung mindestens einen blonden Eltern! So Würfe ohne mindestens einen blonden Eltern gab es nur 110. Weitere Daten sind: 272 Würfe waren aus der Verpaarung mindestens einen schwarzmarkenen Eltern und 80 mit mindestens einem schwarzen Eltern.

Außerdem hatten wir nur 74 Würfe (es ist nur 22,7 %) ohne blonde Welpen (vor allem wegen Homozygotie eines der dunklen Eltern), 39 Würfe ohne schwarzmarkene Welpen und 238 Würfe ohne schwarze Welpen.

Ungefähre Anzahl der Zuchthündinnen (bis zu 8 Jahren, frei von Dysplasie, bestandene Wesensteste) in Bezug auf Farbe (Stand: 31.12.2016):
- 15 Hündinnen blond,
- 28 schwarzmarkene,
- 4 schwarze.

Seit Jahr 2005 hat sich das Farbverhältnis von Zuchthündinnen langsam verbessert. Allerdings seht man noch eine deutliche Überlegenheit Zuchthündinnen und oft in der Zucht verwendeten von blonder Farbe.

Bewusste Züchter sollten zu diesem Zweck die blonde Hündinnen möglichst oft mit dunklen (schwarz oder schwarzmarken) homozygotischen Rüden decken, dass möglichst viel dunkele Welpen kommen würden, vor allem schwarzmarkene, dank das wackeliges prozentuale Farbverhältnis der polnischen Hovawarten langsam ausgleicht.