Hovawart Klub in Polen Auflösung.


Im Zusammenhang mit den dauerhaften Lügen über meine Person und der Irreführung der gesamten Hovawartwelt durch Vorstandsmitglieder des aufgelösten Hovawart Klubs in Polen - Frau Aleksandra Pasko, Dorota Mucha und Katarzyna Godlewska, möchte ich nun alle informieren, dass das Zivilgericht in beiden Instanzen bestätigt hat, dass für die Auflösung des polnischen Hovawart Klubs der Vorstand und indirekt Frau Aleksandra Pasko, als Mitglied der Prüfungsausschuss, verantwortlich sind. Das Urteil ist endgültig. Der ZKwP hat im Jahr 2011 den Hovawart Klub aufgrund von mehreren Unregelmäßigkeiten, die der Vorstand begangen hat, aufgelöst. Diese Entscheidung hat die Frauenaktivisten so verletzt, dass sie, um die Schuld von sich abzuwenden, seit Jahren in Polen und in Europa die falsche Info verbreiten, dass Frau Anna Lang und ich für die Auflösung des Hovawart Klubs in Polen verantwortlich wären. Denn diejenigen, die Regelwidrigkeit begehen, lügen, zum Schaden anderen Züchter handeln, sind nicht schuldig, sondern diejenigen sind schuldig, die es wagen "Stop" zu sagen.
Ich wollte die Urteile nicht veröffentlichen, denn die Sache ist einfach peinlich, aber Frau Pasko hat mich mit Behauptungen, sie habe den Prozess gewonnen, dazu gezwungen. Was nicht der Wahrheit entspricht! Das Kreis- und Appellationsgericht hat Frau Aleksandra Paskos Vorladung abgelehnt und bestätig, dass ich in allen Punkten und in jeder Hinsicht was die Auflösung des Hovawart Klubs betrifft, recht hatte.
Indem man die Urteile liest, sollen Sie bitte darauf achten, dass das Gericht den Aussagen von Vorstandsmitgliedern nicht glaubt. Es ist auch wichtig zu wissen, dass aufgrund der Entscheidung des Strafgerichts die Staatsanwaltschaft das Verfahren in dieser Sache einleiten sollte. Aufgrund von Falschaussagen, sind das im Gericht nun die Folgen für A.Pasko.

24.08.2016 Update: Am 21.07.2016 lehnte das Oberste Gericht die Annahme von Aleksandra Pasko Kassationsklage zur Erörterung ab, erkennend die als völlig unbegründet. Lassen wir uns hoffen, dass dies peinliche öffentliche Komplexebehandlung von der Klägerin endet, die in ihren Beschwerden den ganzen Staat und eine Menge Leute engagiert hat. Drei weitere Gerichtinstanzen haben erkannt, dass es sie und ihre Freundinnen aus dem Hovawart Klub Vorstand für seine Auflösung verantwortlich sind und es ist höchste Zeit, das zu akzeptieren und schließlich sich schuldig bekennen.
Denken Sie daran, Hovawart Leute, die solches Gebilde wie Polen Hovawart unterstützen, es wird von einer Person geleitet, dank die Polen keinen zuverlässigen, ehrlichen Hovawart Klub hat.

Bezirksgericht Urteil.
Appellationsgericht Urteil.
Der Oberste Gerichtshof Urteil.