W E N N  D U   W E L P E N   A U S   M E I N E R  
Z U C H T  M Ö C H T E S T ....


In meiner Welpen Aufzucht werde ich mich vor allem mit deutschen Regeln richten, weil ich denke, die deutschen Züchter wirklich gute Arbeit tun und ihre Welpis körperlich und vor allem psychisch gepflegt sind. Sozialisierung Grundlage wird eine optimale Prägung auf Menschen und andere Hunden. Die Welpen werden im Haus geboren und ihre erste Wochen dort verbringen, seit ihren 3-4 Wochen, Wetter abhängig, werden sie auch einige Stunden im Garten aufhalten, um die sie umgebende Welt kennenzulernen und die liebe Sonne auffangen ;-) Im Garten (oder im Haus, Jahreszeit abhängig) werden die Kleinen einen Welpenplatz eingerichtet haben, nach dem deutschen Beispiel. Während alle 8 Wochen werden sie täglichen Kontakt mit kleinem Kind haben. In den 7-8 Wochen werden sie sich mit Autofahrt vertraut machen, um die wartende Reise zu neuen Häusern kein zu grosser Stress wäre. Nach 8 Wochen sind die Welpen bereit zu neuen Familien zu gehen. Sie werden nur mit qualitäthochstem Futter ernährt. Sie werden natürlich geimpft und 3 mal entwurmt. Bei der Abgabe versorgt mit Abstammungsnachweis, Passport, Chip, Wesensteste Ergebnisse, Welpenausstattung und "Welpen Gebrauchsanweisung".

Was ich von meinen Welpenkäufer erwarte: vor allem Liebe, Geduld und Konsequenz ;-) Ich wünsche mir einen festigen Kontakt mit neunen Familien meinen Welpen behalten. Gern gesehen sind aktive Personen, die Zeit für Spaziergänge und Hundausbildung haben. Häuser mit Gartens sind nicht verlangt, aber gern gesehen ;-) Ich erwarte von künftigen Welpenbesitzern, dass sie nach 18 Monaten Welpensleben sie für HD röntgen lassen. Ich bin der einzige Züchter in Polen, der unbedingt HD Röntgen jedes seinen Welpen verlängt. Ich tue das für Eures Wissen von Eurer Welpengesundheit, für meine Zuchtstätte und für die Rasse. Nur das Wissen mit geeigneten Untersuchungen bezeugt erlaubt die bewusste Hundezucht.

Vier Hündinnen sind zur Zeit in der Zucht, alle bei uns geboren: Vegas - Tochter von unserer deutschen Maggy, mit voller deutschen Abstammung, Madra - Tochter von unserer ältesten Dottir, Vegas` Tochter - Luka und die jüngste Maggy`s Tochter - Kira.
Im Alter von 7 Jahren ist in den Zuchtruhestand norwegische Dottir getreten, danach im Jahr 2014 die deutsche Maggy.
Alle unsere Hündinnen haben interessante, westliche Herkunft. Sind immer mit ausländischen Deckrüden belegt. Sie sind gesund, HD, von Augen und Herz Krankheiten frei (Untersuchungen in Deutschland gemacht) und von DM. Vegas ist für mich Hovawart Ideal: von vorzüglicher Abstammung, ausgezeichneter Gesundheit, tollem Temperament und Wesen, noch dazu von grosser Schönheit, was sie auf vielen Ausstellungen in ganzer Europa bestätigt hat, gewinnend sogar in Konkurrenz von 300 Hovawarten. Ich hoffe, dass auch ihre Kinder so gelungen sein werden. Madra ist Enkelin von unserem ersten bekannten Rüden - Aggy, aus Decken seine norwegische Tochter in Deutschland. Von vorzüglicher Gesundheit, mit stabilem, freundlichem Wesen und auch von grosser Schönheit. Luka ist schwarzes Glück von interessanter mehrheitlich deustcher Abstammung, mit schwedischer Blutbeigabe. Kira hat volle deustche Herkunft. Beide junge Hündinnen beginnen gerade ihre Karriere.

Ich hoffe, dass meine Anforderungen nicht übertrieben sind, aber schliesslich werde ich Euch meine verhätschelne Kleinen abgeben und ich möchte, dass sowohl Ihr als auch sie glücklich und mit gemeinsamem Leben zufrieden sein werdet ;-) Immer bin ich und werde zur Verfügung stehen falls Ihr Fragen oder Probleme hättet.